publications
(download complete publication list in pdf-format here)

It is important for me to disseminate research- and project results
to the scientific community as well as to persons who may directly use them in practice.
Therefore, you find very different types of publications here.
Below you can see my complete publication list, and sometimes you can get additional information about a text (or even a direct download of it).

Publikationen
(vollständige Publikationsliste im pdf-Format herunterladen)

Für mich ist es wichtig, über Forschungs- und Projektergebnisse
sowohl in der Wissenschaftswelt als auch an Personen aus der Praxis zu berichten.
Deswegen nutze ich sehr unterschiedliche Publikationskanäle.
Nachfolgend findet sich meine vollständige Publikationsliste, und manchmal stehen ergänzende Informationen bis hin zum Textdownload zur Verfügung.

 

legend
(at the row of the publication of interest, just click on that icon):

direct pdf-download of the text (from this server)

direct pdf-download of the text (from external server)

link to further information about the text (e.g. pdf-source, summary, ordering information, journal homepage, publishing house, responsible organisation,...) in the original language

link to the referring project

  peer-reviewed journal article (SSCI) /
SSCI Zeitschriftenartikel
  Legende
(in der entsprechenden Spalte liefert ein Klick auf das entsprechende Icon die folgenden Informationen zur Publikation):

pdf-Download des Textes (von diesem Server)

pdf-Download des Textes (von anderer Quelle)

Link zu weiterführenden Informationen zum Text in Originalsprache (z.B. pdf-Quellen, Zusammenfassung, Bestellinformation, Homepage der Zeitschrift, des Verlages oder der verantwortlichen Institution,...)

Link zum zugrunde liegenden Projekt

  peer-reviewed journal article /
Zeitschriftenartikel mit peer-review
 
  journal article /
Zeitschriftenartikel
 
  edited book /
Herausgeberwerk
 
  monograph /
 Monographie
 
  book chapter /
Buchkapitel
 
  textbook /
Lehrtext
 
  diagnostic instrument /
Diagnoseinstrument
 
  project report /
Projektbericht
 
  thesis /
Hochschulschrift
 
  recension /
Rezension
 

 

2017

Fritz, A., Ehlert, A., Ricken, G. & Balzer, L. (2017). MARKO-D1+: Mathematik- und Rechenkonzepte bei Kindern der ersten Klassenstufe - Diagnose (Hogrefe Schultests). Göttingen: Hogrefe.        
Frey, A. & Balzer, L. (2017). Einschätzungsbogen zu sozialen und methodischen Kompetenzen - smk72. In J. Erpenbeck, L. von Rosenstiel, S. Grote & W. Sauter (Hrsg.), Handbuch Kompetenzmessung: Erkennen, verstehen und bewerten von Kompetenzen in der betrieblichen, pädagogischen und psychologischen Praxis (3. Auflage, S. 149-160). Stuttgart: Schäffer-Poeschel Verlag.        
Balzer, L. (2017). Evaluation des Programms "Jugendprojekt LIFT", Evaluationsbereich A 2016 - Bericht. Zollikofen: Eidgenössisches Hochschulinstitut für Berufsbildung EHB.      
 

2016

Widmer, T., Eberli, D., Ackermann, G., Balzer, L., Bundi, P., Hirschi, C., Kasper, T., Neuenschwander, P., Neuhaus, B., Rohrbach, W., Schlaufer, C., & Strebel, F. (2016). Forschung über Evaluation in der Schweiz: Stand und Aussichten. LeGes - Gesetzgebung & Evaluation, 27(3), 459-483.      
Balzer, L. & Beywl, W. (2016). In zehn Schritten zu einer guten Evaluation. Panorama, 30(3), 4-7.        
Balzer, L. & Beywl, W. (2016). Dix étapes pour une bonne évaluation. Panorama, 30(3), 4-5.        
Beywl, W., & Balzer, L. (2016). Aufbau von Evaluationskompetenzen für interne Schulevaluation durch projektbezogene Fortbildung. Die Deutsche Schule: Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, Bildungspolitik und pädagogische Praxis, 108(2), 191-204.        
Balzer, L. & Beywl, W. (2016). Einführung in die Evaluation - Studienbrief im Modul 10: „Evaluation“ des Masterstudiengangs „Arbeitsmarktorientierte Beratung“ (M.A.) der Hochschule der Bundesagentur für Arbeit (HdBA). Mannheim: Hochschule der Bundesagentur für Arbeit.          
 

2015

Balzer, L. (2015). Evaluation des Jugendprogramms LIFT, Evaluationsbereich A 2015 - Bericht. Zollikofen: Eidgenössisches Hochschulinstitut für Berufsbildung EHB IFFP IUFFP.      
Kammermann, M., Scharnhorst, U. & Balzer, L. (2015). Two-year vocational education and training programmes in Switzerland - what potential for inclusion do they offer? Berufsbildung in Wissenschaft und Praxis BWP (English language online version), 44(2). Retrieved November 28, 2015, from http://www.bibb.de/en/36557.php      
Balzer, L. & Beywl, W. (2015). evaluiert - Planungsbuch für Evaluationen im Bildungsbereich. Bern: hep verlag.        
 
Balzer, L. (2015). Evaluation der Berufsbildung im Bundesamt für Verkehr - Abschlussbericht. Zollikofen: Eidgenössisches Hochschulinstitut für Berufsbildung EHB IFFP IUFFP.          
Balzer, L. (2015). Evaluation Jugendprojekt LIFT III, 2014 - Abschlussbericht. Zollikofen: Eidgenössisches Hochschulinstitut für Berufsbildung EHB IFFP IUFFP.      
Kammermann, M., Scharnhorst, U. & Balzer, L. (2015). Die zweijährigen beruflichen Grundbildungen in der Schweiz: Welches lnklusionspotenzial haben sie? Berufsbildung in Wissenschaft und Praxis, 44(2), 15-19.      
Schär, M. L. & Balzer, L. (2015). Evaluation Berufsbildung Pflege. soH Magazin, 2015(1), 30.          
 

2014

Fritz, A., Balzer, L., Herholdt, R., Ragpot, L. & Ehlert, A. (2014). A mathematics competence test for Grade 1 children migrates from Germany to South Africa. South African Journal of Childhood Education, 4(2), 114-133.    
Balzer, L. (2014). Evaluation Berufsbildung Pflege der Solothurner Spitäler AG - Bericht zur Lehrabbrechendenbefragung. Zollikofen: Eidgenössisches Hochschulinstitut für Berufsbildung (EHB IFFP IUFFP).          
Balzer, L. (2014). Evaluation Berufsbildung Pflege der Solothurner Spitäler AG - Bericht zur Befragung spitalinterner Gruppen. Zollikofen: Eidgenössisches Hochschulinstitut für Berufsbildung (EHB IFFP IUFFP).          
Balzer, L. (2014). Anschlusslösungen im Jugendprojekt LIFT, Laufbahnzentrum Zürich - Abschlussbericht. Zollikofen: Eidgenössisches Hochschulinstitut für Berufsbildung (EHB IFFP IUFFP).        
Grassi, A., Rhiner, K., Kammermann, M. & Balzer, L. (2014). Gemeinsam zum Erfolg - Früherfassung und Förderung in der beruflichen Grundbildung durch gelebte Lernortkooperation. Bern: hep verlag.      
Balzer, L. & Beywl, W. (2014). Evaluation in der Weiterbildung - Studienbrief EB 0830 im postgradualen Master-Fernstudiengang „Erwachsenenbildung“ des Distance & International Studies Center (DISC) der Technischen Universität Kaiserslautern (2. Auflage). Kaiserslautern: Technische Universität Kaiserslautern, Zentrum für Fernstudien und Universitäre Weiterbildung.          
Frey, A., Balzer, L. & Ruppert, J.-J. (2014). Transferable competences of young people with a high dropout risk in vocational training in Germany. International Journal for Educational and Vocational Guidance, 14(1), 119-134.      
Balzer, L. & Grassi, A. (2014). Praxisbeitrag: Prävention von Lehrabbrüchen - das Projekt PraeLab. In M. P. Neuenschwander (Hg.), Selektion in Schule und Arbeitsmarkt - Forschungsbefunde und Praxisbeispiele (S. 187-201). Zürich/Chur: Rüegger.    
 

2013

Balzer, L. (2013). Evaluation Jugendprojekt LIFT III, 2013 - Abschlussbericht. Zollikofen: Eidgenössisches Hochschulinstitut für Berufsbildung (EHB IFFP IUFFP).      
Kammermann, M., Balzer, L. & Hättich, A. (2013). Des professionnels satisfaits de leur AFP. Panorama, 27(6), 16.    
Kammermann, M., Balzer, L. & Hättich, A. (2013). Attest macht zufriedene Berufsleute. Panorama, 27(6), 18.    
Balzer, L. (2013). Bekanntheitsgrad und Nutzung der Evaluations-Standards der Schweizerischen Evaluationsgesellschaft (SEVAL) sowie erste Modifikationshinweise: Ergebnisse der Mitgliederbefragung. LeGes - Gesetzgebung & Evaluation, 24(2), 439-458.    
Balzer, L. & Grassi, A. (2013). Lehrabbruch: Risiken erkennen und Hilfe anbieten. Panorama, 27(4), 72.    
Fritz, A., Ehlert, A. & Balzer, L. (2013). Development of mathematical concepts as basis for an elaborated mathematical understanding. South African Journal of Childhood Education, 3(1), 38-67.    
Balzer, L. (2013). Literaturschau: Nutzen für die Bildungsforschung (ausgewählte Bücher zum Schwerpunkt). Weiterbildung - Zeitschrift für Grundlagen, Praxis und Trends, 24(3), 41-43.        
Balzer, L. (2013). Evaluation Jugendprojekt LIFT III, 2012 - Abschlussbericht. Zollikofen: Eidgenössisches Hochschulinstitut für Berufsbildung (EHB).      
Ricken, G., Fritz, A. & Balzer, L. (2013). MARKO-D: Mathematik- und Rechenkonzepte im Vorschulalter - Diagnose (Hogrefe Vorschultests). Göttingen: Hogrefe.        
Balzer, L. (2013). Prävention von Lehrabbrüchen - das EU-Projekt PraeLab. Wirtschaft & Beruf - Zeitschrift für berufliche Bildung, 65(1), 49-51.    
 

2012

Balzer, L. (2012). Der Wirkungsbegriff in der Evaluation - eine besondere Herausforderung. In G. Niedermair (Hg.), Evaluation als Herausforderung der Berufsbildung und Personalentwicklung (Schriftenreihe für Berufs- und Betriebspädagogik, Band 7) (S. 125-141). Linz: Trauner.        
Balzer, L. & Dick, W. (2012). Erste Schritte in der Arbeitswelt. BCH Folio, 137(4), 54-57.    
Balzer, L., Ertelt, B.-J. & Frey, A. (2012). Erfassung und Prävention von Ausbildungsabbrüchen - die praktische Umsetzung im EU-Projekt “PraeLab”. In C. Baumeler, B.-J. Ertelt & A. Frey (Hrsg.), Diagnostik und Prävention von Ausbildungsabbrüchen in der Berufsbildung (S. 139-161). Landau: Verlag Empirische Pädagogik.      
Frey, A., Ertelt, B.-J. & Balzer, L. (2012). Erfassung und Prävention von Ausbildungsabbrüchen in der beruflichen Grundbildung in Europa: Aktueller Stand und Perspektiven. In C. Baumeler, B.-J. Ertelt & A. Frey (Hrsg.), Diagnostik und Prävention von Ausbildungsabbrüchen in der Berufsbildung (S. 11-60). Landau: Verlag Empirische Pädagogik.      
Balzer, L. (2012). Wie integriert man potentiell gefährdete Jugendliche in die Arbeitswelt? Evaluation des Jugendprojektes LIFT. In C. Baumeler, B.-J. Ertelt & A. Frey (Hrsg.), Diagnostik und Prävention von Ausbildungsabbrüchen in der Berufsbildung (S. 254-269). Landau: Verlag Empirische Pädagogik.      
Balzer, L. (2012). Evaluation Jugendprojekt LIFT II - Abschlussbericht. Zollikofen: Eidgenössisches Hochschulinstitut für Berufsbildung (EHB).      
 

2011

Ricken, G., Fritz, A. & Balzer, L. (2011). Mathematik und Rechnen - Test zur Erfassung von Konzepten im Vorschulalter (MARKO-D) - ein Beispiel für einen niveauorientierten Ansatz. Empirische Sonderpädagogik, 3(3), 256-271.    
Balzer, L. (2011). Rezension vom 21.10.2011 über Quesel, C., Husfeldt, V., Landwehr, N. & Steiner, P. (Hrsg.). (2011). Wirkungen und Wirksamkeit der externen Schulevaluation. Bern: h.e.p.-Verlag. socialnet Rezensionen, http://www.socialnet.de/rezensionen/11702.php        
Péquignot, V. & Balzer, L. (2011). Projekt Benchmarking: Fremdsprachen in der kaufmännischen Grundbildung. Babylonia, 20(1), 89-93.        
Péquignot, V. & Balzer, L. (2011). Quel niveau de langues étrangères les apprentis atteignent-ils vraiment ? BCH Folio, 136(2), 12-15.      
Péquignot, V. & Balzer, L. (2011). Wie kommen die Lernenden mit den Fremdsprachen zurecht? BCH Folio, 136(2), 48-51.      
Péquignot, V. & Balzer, L. (2011). Benchmarking Langues Formation commerciale de base Profil-E - Rapport final. Zürich & Zollikofen: Société suisse des employés de commerce (SEC Suisse) & Institut fédéral des hautes études en formation professionnelle (IFFP).      
Péquignot, V. & Balzer, L. (2011). Benchmarking Sprachen Kaufmännische Grundbildung E-Profil - Schlussbericht. Zürich & Zollikofen: Kaufmännischer Verband Schweiz (KV Schweiz) & Eidgenössisches Hochschulinstitut für Berufsbildung (EHB).      
Ricken, G., Fritz, A. & Balzer, L. (2011). MARKO-D: Mathematik und Rechnen - Test zur Erfassung von Konzepten im Vorschulalter. In M. Hasselhorn & W. Schneider (Hrsg.), Frühprognose schulischer Kompetenzen - Jahrbuch der pädagogisch-psychologischen Diagnostik (Tests und Trends, Neue Folge Band 9) (S. 127-146). Göttingen: Hogrefe.        
 

2010

Bachmann, R. & Balzer, L. (2010). Aide aux jeunes en difficulte - evaluation du projet bilingue (Rapport de projet). Lausanne: Institut fédéral des hautes études en formation professionnelle (IFFP).        
Balzer, L. (2010). Kurz-Evaluation Projekt „Extrem“ - Abschlussbericht. Zollikofen: Eidgenössisches Hochschulinstitut für Berufsbildung (EHB).        
Balzer, L. & Dick, W. (2010). Mieux vaut se frotter au monde du travail dès treize ans déjà. Panorama, 24(2), 22-23.    
Balzer, L. & Dick, W. (2010). Erste Arbeitswelt-Erfahrungen bereits mit 13. Panorama, 24(2), 22-23.    
Balzer, L. (2010). Evaluation Jugendprojekt LIFT - Abschlussbericht. Zollikofen: Eidgenössisches Hochschulinstitut für Berufsbildung (EHB).      
Frey, A. & Balzer, L. (2010). Durchaus ein probates Mittel zur Arbeit mit den Lernenden - Replik auf die Replik von Georges Kübler "Kein taugliches Instrument". BCH Folio, (135)1, 38-39.      
 

2009

Fritz, A., Ricken, G. & Balzer, L. (2009). Warum fällt manchen Kindern das Rechnen schwer? - Entwicklung arithmetischer Kompetenzen im Vor- und frühen Grundschulalter. In A. Fritz & S. Schmidt (Hrsg.), Fördernder Mathematikunterricht in der Sek. I - Rechenschwierigkeiten erkennen und überwinden (S. 12-28). Weinheim: Beltz.        
Beywl, W. & Balzer, L. (2009). Evaluation in der Weiterbildung - Studienbrief EB 0830 im postgradualen Master-Fernstudiengang „Erwachsenenbildung“ des Distance & International Studies Center (DISC) der Technischen Universität Kaiserslautern. Kaiserslautern: Technische Universität Kaiserslautern, Zentrum für Fernstudien und Universitäre Weiterbildung.          
Balzer, L. & Fuhrer, M. (2009). Evaluation Pilot Informatikpraktiker/in EBA - Abschlussbericht. Zollikofen: Eidgenössisches Hochschulinstitut für Berufsbildung (EHB).          
Frey, A. & Balzer, L. (2009). Das Prüfen von überfachlichen Kompetenzen - So jedenfalls sehe ich mich. BCH Folio, (134)3, 18-21.      
Balzer, L. (2009). Zwischenanalyse des Jugendprojektes LIFT aus Sicht der Evaluation - Zwischenbericht. Zollikofen: Eidgenössisches Hochschulinstitut für Berufsbildung (EHB).        
Balzer, L. (2009). Evaluation im Bildungsbereich: Ein Ländervergleich zwischen Deutschland, Österreich und der Schweiz. In T. Widmer, W. Beywl & C. Fabian (Hrsg.), Evaluation - Ein systematisches Handbuch (S. 193-199). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.          
 

2008

Beywl, W. & Balzer, L. (2008). Evaluationskonzepte für wissenschaftliche Weiterbildung - Zehn Schritte zur guten Evaluationskultur. Qualität in der Wissenschaft, 2(4), 106-111.    

Beywl, W. & Balzer, L. (2008). Die Weichen richtig stellen. Weiterbildungsevaluation - zehn verbreitete Irrtümer und ihre Korrektur. Weiterbildung - Zeitschrift für Grundlagen, Praxis und Trends, 19(4), 8-11.

       
 

2007

Frey, A. & Balzer, L. (2007). Beurteilungsbogen zu sozialen und methodischen Kompetenzen - smk72. In J. Erpenbeck & L. v. Rosenstiel (Hrsg.), Handbuch Kompetenzmessung. Erkennen, verstehen und bewerten von Kompetenzen in der betrieblichen, pädagogischen und psychologischen Praxis (2. veränderte Auflage, S. 348-359). Stuttgart: Schäffer Poeschel.

       
Scharnhorst, U., Balzer, L. & Renold, U. (2007). Praxisorientierte Qualifikationsverfahren und Qualifikationsverfahren für den Betrieb im Rahmen der kaufmännischen Grundbildung in der Schweiz. In P. Grollmann, K. Luomi-Messerer, M.-L. Stensström & R. Tutschner (Hrsg.), Praxisbegleitende Prüfungen und Beurteilungen in der Beruflichen Bildung in Europa (S. 221-235). Wien: LIT-Verlag.        
Balzer, L., Fritz, A., Ricken, G. & Jäger, R.S. (2007). Der Rechenschwäche auf der Spur - eine Re-Analyse von Mathematik-Leistungsdaten eines kompletten Schülerjahrgangs der achten Klassenstufe in Rheinland-Pfalz. Psychologie in Erziehung und Unterricht, 54(3), 177-190.        
Projektgruppe QuWibB (2007). Abschlussbericht der ersten Phase zum Projekt "Qualitätsmerkmale und ihre Wirkung in der betrieblichen Berufsbildung" (QuWibB). Fribourg: Leading House „Qualität der beruflichen Bildung“ der Universität Fribourg.          
Balzer, L. (2007). Evaluation und Forschung. Perspektiven zur pädagogischen Professionalisierung, 72, 16-22.          
 

2006

Projektgruppe QuWibB (2006). Vierter inhaltlicher Zwischenbericht zum Projekt "Qualitätsmerkmale und ihre Wirkung in der betrieblichen Berufsbildung" (QuWibB). Fribourg: Leading House „Qualität der beruflichen Bildung“ der Universität Fribourg.        
Balzer, L. (2006). Foliengestaltung mit Hilfe des Computerprogramms PowerPoint 2003. In M. Wosnitza & R.S. Jäger (Hrsg.), Daten erfassen, auswerten und präsentieren - aber wie? - Eine elementare Einführung in sozialwissenschaftliche Forschungsmethoden, Statistik, computerunterstützte Datenanalyse und Ergebnispräsentation (4., vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage, S. 181-209). Landau: Verlag Empirische Pädagogik.        
Balzer, L. (2006). Evaluation - ein Prozess angewandt auf den Lehrer selbst. In zepfminuseins (Hrsg.), Mehrperspektivische Analysen eines Jubilars (S. 12-27). Landau: Verlag Empirische Pädagogik.          
Balzer, L. (2006). "Wie werden Evaluationsprojekte erfolgreich?" - Ergebnisse einer Delphistudie. In W. Böttcher, H.G. Holtappels & M. Brohm (Hrsg.), Evaluation im Bildungswesen - Eine Einführung in Grundlagen und Praxisbeispiele (S. 123-135). Weinheim: Juventa.      
Projektgruppe QuWibB (2006). Dritter inhaltlicher Zwischenbericht zum Projekt "Qualitätsmerkmale und ihre Wirkung in der betrieblichen Berufsbildung" (QuWibB). Fribourg: Leading House „Qualität der beruflichen Bildung“ der Universität Fribourg.        
Balzer, L. (2006). Bedingungen erfolgreicher Evaluationen im Gesundheitswesen - Ergebnisse einer Delphi-Befragung. In R. Loidl-Keil & W. Laskowski (Hrsg.), Evaluationen im Gesundheitswesen: Konzepte, Beispiele, Erfahrungen (S. 25-47). München: Rainer Hampp Verlag.      
 

2005

Renold, U., Nenniger, P., Frey, A. & Balzer, L. (2005). La réforme de la formation commerciale de base, Volume 4a: Conséquences et mise en œuvre de la réforme. Landau: Verlag Empirische Pädagogik.        
Projektgruppe QuWibB (2005). Zweiter inhaltlicher Zwischenbericht zum Projekt "Qualitätsmerkmale und ihre Wirkung in der betrieblichen Berufsbildung" (QuWibB). Fribourg: Leading House „Qualität der beruflichen Bildung“ der Universität Fribourg.        
Projektgruppe QuWibB (2005). Erster inhaltlicher Zwischenbericht zum Projekt "Qualitätsmerkmale und ihre Wirkung in der betrieblichen Berufsbildung" (QuWibB). Fribourg: Leading House „Qualität der beruflichen Bildung“ der Universität Fribourg.        
Balzer, L. (2005). Wie werden Evaluationsprojekte erfolgreich? - Ein integrierender theoretischer Ansatz und eine empirische Studie zum Evaluationsprozess. Landau: Verlag Empirische Pädagogik.      
 
Frey, A. & Balzer, L. (2005). Der Beurteilungsbogen smk: Ein Messverfahren für die Diagnose von sozialen und methodischen Fähigkeitskonzepten. In A. Frey, R.S. Jäger & U. Renold (Hrsg.), Kompetenzdiagnostik - Theorien und Methoden zur Erfassung und Bewertung von beruflichen Kompetenzen (S. 31-56). Landau: Verlag Empirische Pädagogik.        
 

2004

Renold, U., Nenniger, P., Frey, A. & Balzer, L. (2004). Reform der kaufmännischen Grundbildung, Band 4: Konsequenzen und Umsetzungen der Reform. Landau: Verlag Empirische Pädagogik.      
Balzer, L. (2004). "Wie werden Evaluationsprojekte erfolgreich?" - Erste Ergebnisse einer Delphi-Studie. In M. Wosnitza, A. Frey & R.S. Jäger (Hrsg.), Lernprozess, Lernumgebung und Lerndiagnostik - Wissenschaftliche Beiträge zum Lernen im 21. Jahrhundert (S. 392-412). Landau: Verlag Empirische Pädagogik.      
Balzer, L., Bodensohn, R. & Frey, A. (2004). Diagnose und Rückmeldung von Handlungskompetenzen von Studierenden im Blockpraktikum - das Projekt VERBAL. journal für lehrerInnenbildung, 4(1), 30-36.          
 

2003

Frey, A. & Balzer, L. (2003). Soziale und methodische Kompetenzen - der Beurteilungsbogen smk: Ein Messverfahren für die Diagnose von sozialen und methodischen Kompetenzen. Empirische Pädagogik, 17(2), 148-175.          
Frey, A. & Balzer, L. (2003). Beurteilungsbogen zu sozialen und methodischen Kompetenzen - smk99. In J. Erpenbeck & L. von Rosenstiel (Hrsg.), Handbuch Kompetenzmessung: Erkennen, verstehen und bewerten von Kompetenzen in der betrieblichen, pädagogischen und psychologischen Praxis (S. 323-335). Stuttgart: Schäffer-Poeschel Verlag.        
 

2002

Jäger, T. & Balzer, L. (2002). Visionary (Violence in schools - intelligence on the net archives of resources for youngsters): an European information and communication platform on violence in school. In A. Estrela & J. Ferreira (Eds.), Indiscipline et Violence à l'Ecole, Actas do XI Colóquio (AFIRSE/AIPELF) (pp. 652-659). Lisboa: Universidade de Lisboa.        
Renold, U., Frey, A. & Balzer, L. (2002). La réforme de la formation commerciale de base: une ingénierie d'innovations dans un domaine complexe. La Vie économique, 75(7), 52-57.    
Renold, U., Frey, A. & Balzer, L. (2002). Reform der kaufmännischen Grundbildung: Engineering von Innovationen in einem komplexen Berufsfeld. Volkswirtschaft, 75(7), 52-57.    
Balzer, L., Frey, A., Renold, U. & Nenniger, P. (2002). La riforma della formazione commerciale di base, Volume 3b: Riassunto dei risultati chiave della valutazione. Landau: Verlag Empirische Pädagogik.        
Balzer, L., Frey, A., Renold, U. & Nenniger, P. (2002). La réform de la formation commerciale de base, Volume 3a: Aperçu des résultats centraux de l'évaluation. Landau: Verlag Empirische Pädagogik.        
Balzer, L. & Jäger, R.S. (2002). Fachleistung in Mathematik. In A. Helmke & R.S. Jäger (Hrsg.), Das Projekt MARKUS. Mathematik-Gesamterhebung Rheinland-Pfalz: Kompetenzen, Unterrichtsmerkmale, Schulkontext (S. 39-70). Landau: Verlag Empirische Pädagogik.      
Balzer, L., Ridder, A., Helmke, A., Jäger, R.S. & Schrader, F.-W. (2002). Untersuchungsdurchführung. In A. Helmke & R.S. Jäger (Hrsg.), Das Projekt MARKUS. Mathematik-Gesamterhebung Rheinland-Pfalz: Kompetenzen, Unterrichtsmerkmale, Schulkontext (S. 9-38). Landau: Verlag Empirische Pädagogik.      
Balzer, L., Frey, A., Renold, U. & Nenniger, P. (2002). Reform der kaufmännischen Grundausbildung, Band 3: Ergebnisse der Evaluation. Landau: Verlag Empirische Pädagogik.      
Frey, A., Balzer, L., Renold, U. & Nenniger, P. (2002). Reform der kaufmännischen Grundausbildung, Band 2: Instrumente der Evaluation. Landau: Verlag Empirische Pädagogik.      
Frey, A., Balzer, L. & Renold, U. (2002). Kompetenzen in der Grundausbildung. Panorama, 16(2), 8-10.      
Helmke, A., Jäger, R.S., Balzer, L., Hosenfeld, I., Ridder, A. & Schrader, F.-W. (2002). Das Projekt MARKUS (Mathematikgesamterhebung Rheinland-Pfalz: Kompetenzen, Unterrichtsmerkmale, Schulkontext) - abschließender Kurzbericht. Mainz: Ministerium für Bildung, Frauen und Jugend.      
 

2001

Jäger, R.S. & Balzer, L. (2001). MARKUS und TIMSS - ein Vergleich. Empirische Pädagogik, 15(4), 553-566.    
Balzer, L. & Jäger, R.S. (2001). Fachleistung Mathematik in MARKUS. Empirische Pädagogik, 15(4), 535-551.    
Helmke, A., Jäger, R.S., Balzer, L., Hosenfeld, I., Ridder, A. & Schrader, F.-W. (2001). Das Projekt MARKUS: Mathematik-Gesamterhebung Rheinland-Pfalz: Kompetenzen, Unterrichtsmerkmale, Schulkontext. In G. Kaiser, N. Knoche, D. Lind & W. Zillmer (Hrsg.), Leistungsvergleiche im Mathematikunterricht - ein Überblick über aktuelle nationale Studien (S. 51-93). Hildesheim: Franzbecker.      
Frey, A., Balzer, L. & Renold, U. (2001). Die Reform der kaufmännischen Grundausbildung in der Schweiz - Ausgewählte Innovationen und erste Ergebnisse. Wirtschaft und Erziehung, 53(7/8), 248-256.        
Balzer, L. & Frey, A. (2001). Evaluation. In P. Nenniger & H. Summermatter (Hrsg.), Reform der kaufmännischen Grundausbildung, Band 1: Innovationen, Implementation und Evaluation (S. 139-155). Landau: Verlag Empirische Pädagogik.      
Frey, A. & Balzer, L. (2001). Theoretische Grundlagen des Evaluationsrahmens. In P. Nenniger & H. Summermatter (Hrsg.), Reform der kaufmännischen Grundausbildung, Band 1: Innovationen, Implementation und Evaluation (S. 101-138). Landau: Verlag Empirische Pädagogik.      
Renold, U., Balzer, L. & Frey, A. (2001). La réforme de la formation commerciale de base en Suisse : innovations et évaluation. Convergences, Mars 2001, 7-19.        
Balzer, L., Frey, A. & Renold, U. (2001). Reform kaufmännischer Grundausbildung in der Schweiz - Innovationen und Evaluationsdesign. BWP - Berufsbildung in Wissenschaft und Praxis, 30(1), 14-19.      
Balzer, L. & Frey, A. (2001). Stand der Evaluation per Januar 2001. Zeitschrift der Reform der kaufmännischen Grundausbildung des Bundesamtes für Berufsbildung und Technologie (BBT), Februar 2001, 3.        
 

2000

Helmke, A., Jäger, R.S., Balzer, L., Hahl, A., Hosenfeld, I., Ridder, A. & Schrader, F.-W. (2000). Erster Ergebnisbericht MARKUS (Mathematikgesamterhebung Rheinland-Pfalz: Kompetenzen, Unterrichtsmerkmale, Schulkontext) - erster Ergebnisbericht. Landau: Fachbereich Psychologie und Zentrum für empirische pädagogische Forschung der Universität Koblenz-Landau, Abteilung Landau.  

   
Balzer, L. (2000). Foliengestaltung - allgemeine Grundsätze und Umsetzung mit Hilfe von PowerPoint 2000. In M. Wosnitza & R.S. Jäger (Hrsg.), Daten erfassen, auswerten und präsentieren - aber wie? (3., vollständig überarbeitete Auflage, S. 267-308). Landau: Verlag Empirische Pädagogik.        
Balzer, L. & Frey, A. (2000). Der Basiskurs in der Evaluation - Zusammenfassung des Zwischenberichtes der wissenschaftlichen Begleitforschung "Evaluation des Pilots der Reform der kaufmännischen Grundausbildung in der Schweiz". Landau: Zentrum für empirische pädagogische Forschung der Universität Koblenz-Landau, Abteilung Landau.      
Balzer, L. & Frey, A. (2000). Evaluation des Pilots der Reform der kaufmännischen Grundausbildung in der Schweiz - Zwischenbericht der wissenschaftlichen Begleitforschung. Landau: Zentrum für empirische pädagogische Forschung der Universität Koblenz-Landau.        
Balzer, L. & Frey, A. (2000). Rezension über Thonhauser, J. & Patry, J.-L. (Hrsg.). (1999). Evaluation im Bildungsbereich: Wissenschaft und Praxis im Dialog. Innsbruck: Studien-Verlag. Empirische Pädagogik, 14(2), 197-199.      
 

1999

Balzer, L., Frey, A. & Nenniger, P. (1999). Was ist und wie funktioniert Evaluation?. Empirische Pädagogik, 13(4), 393-414.      
Balzer, L. (1999). Foliengestaltung - allgemeine Grundsätze und Umsetzung mit Hilfe von PowerPoint 97. In M. Wosnitza & R. S. Jäger (Hrsg.), Daten erfassen, auswerten und präsentieren - aber wie? (2., vollständig überarbeitete Auflage, S. 265-303). Landau: Verlag Empirische Pädagogik.        
 

1998

Balzer, L. (1998). Der Erfolg von EDV-Seminaren: Eine Evaluation von Computerkursen einer Volkshochschule. Unveröffentlichte Diplomarbeit in Psychologie. Landau: Universität Koblenz-Landau, Abteilung Landau.          
Balzer, L. & Braun, O.L. (1998). Ein Modell Aktiver Anpassung: Zielklarheit, Mittelklarheit und Leistung bei jugendlichen Schachspielern. In O. L. Braun (Hrsg.), Ziele und Wille in der Psychologie: Grundlagen und Anwendungen (S. 197-220). Landau: Verlag Empirische Pädagogik.          
 

1997

Balzer, L., Bannert, M. & Jäger, R.S. (1997). Multimedia - didaktische Grundlagen. In M. Broßmann & U. Fieger (Hrsg.), Business Multimedia - Innovative Geschäftsfelder strategisch nutzen (S. 109-122). Wiesbaden: Gabler.          
Husen, E., Jäger, R.S., Maurer, C. & Balzer, L. (1997). Evaluation der Einführung Computerunterstützten Lernens bei der Polizei des Landes Niedersachsen - Abschlußbericht der wissenschaftlichen Begleitforschung. Landau: Zentrum für empirische pädagogische Forschung der Universität Koblenz-Landau.          
 

1996

Jäger, R.S., Husen, E., Bannert, M., Arbinger, R., Maurer, C. & Balzer, L. (1996). Evaluation der Einführung Computerunterstützten Lernens bei der Polizei des Landes Niedersachsen - Zwischenbericht der wissenschaftlichen Begleitforschung. Landau: Zentrum für empirische pädagogische Forschung der Universität Koblenz-Landau.